Category Archives: biographies and other stories

Loutraki ist voller Überraschungen… (7)

In „Tranquility“ (Olive Grove) in Lautraki waren wir zu Gast bei einem griechisch-polnischen Ehepaar, das sich in Kanada kennen gelernt hatte. Richard ist Fahrradfahrer und Anastasia freischaffende Künstlerin. Nun sind sie wieder im alten Europa und offensichtlich sehr erfolgreich, sich … Continue reading

Posted in biographies and other stories, Family and friends, Gedankensplitter, Griechenland 2020, Travels | Tagged , , , , , | Leave a comment

Luther´s rulers in electoral Saxony

In Luther´s time, democracy was far off. Germany was at best a vague idea and not even the language was anywhere near to being uniform in the various landscapes north of the Alps. He was always a citizen of electoral … Continue reading

Posted in biographies and other stories, Lutheran World, Martin Luther and the Reformation, Uncategorized | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Kommt ein Vogel geflogen …

Long, long ago there lived a people… No computers. No smartphones. No email. No texting. Just the lost art of sending a letter… I got to know some of them. My parents were both avid communicators and diligent composers of … Continue reading

Posted in biographies and other stories, Gedankensplitter | Tagged , , | Leave a comment

Schöner Morgen heute Abend…

Ein schöner Morgen heute Abend – hier im Osten wie im Westen, hier im Norden wie dort im Süden. So ähnlich hat das Papa Scharlach ja gerne gesagt. Der Mond ging knapp nach 5Uhr früh unter. Heute Abend ist dann … Continue reading

Posted in biographies and other stories, Gedankensplitter | Tagged , , , , , , | Leave a comment

The Lord moves his people in marvellous ways…

It´s a gloomy day today. Finally, April lives up to its German reputation: “April, April, der weiß nicht, was er will!” For the past 29 days it´s been sunny skies all the way – and hardly a hint of a … Continue reading

Posted in biographies and other stories, Paul Gerhardt | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment

Meine lieben Freunde und Verwandte…

Lange her hat sich mein Bruder über diese Anrede lustig gemacht und mir die Lust am wöchentlichen Briefeschreiben genommen. Natürlich konnte er es besser und viel lustiger. So habe ich dann halt mit der wöchentlichen Übung aufgehört. Schade, denn so … Continue reading

Posted in biographies and other stories, Family and friends, Gedankensplitter | Leave a comment

Walking with “Rübezahl”

Good times up North in the Czech Republic deep in the Krkonose mountains (Riesengebirge). It´s not just about the snow, but being in remote wilderness areas – somewhat like the “Schwarzwald” and the “Erzgebirge”, which we visited previously. Back in … Continue reading

Posted in biographies and other stories, Family and friends, Gedankensplitter, Histories, biographies and other stories, Travels, Uncategorized | Tagged , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

+ Frohe Weihnachten + ein gesegnetes neues Jahr 2020 +

Kommt und lasst uns Christus ehren, Herz und Sinnen zu ihm kehren; singet fröhlich, lasst euch hören, wertes Volk der Christenheit. Sünd und Hölle mag sich grämen, Tod und Teufel mag sich schämen; wir, die unser Heil annehmen, werfen allen … Continue reading

Posted in biographies and other stories, Christmas, Family and friends, Feierabend, Gedankensplitter, Inside Germany, Rundbrief, Travels, Uncategorized, You comfort me + | Tagged , , , , , , , , , , | 1 Comment

So halte ich es mit dem Hl. Abendmahl…

0.   Mein lieber Friedrich… Zu lange schon liegt diese Aufgabe auf meinem Schreibtisch. Zuerst wollten wir uns im Brauhaus treffen, um über einem Bier dieses Thema aufzugreifen. Du wolltest von mir hören, wie wir es den mit dem Abendmahl halten … Continue reading

Posted in biographies and other stories, Gedankensplitter, Histories, biographies and other stories, Lutheran Church in Southern Africa, Lutheran World, Theologie | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Einmal mit dem Fahrrad nach Dresden – und zurück (Teil 2)

Zusammen sind Angelika und ich mit dem Rad an der Elbe entlang gefahren. Zuerst bis nach Torgau (Reformationsstadt Europas) und dann von dort bis Meißen und schließlich noch das letzte Ende nach Dresden. Der Elberadweg ist gut ausgebaut, obwohl es … Continue reading

Posted in biographies and other stories, Gedankensplitter, Sights and pictures, Travels | Tagged , , , , , , , | 1 Comment