Author Archives: Wilhelm Weber

About Wilhelm Weber

Pastor at the Old Latin School in the Lutherstadt Wittenberg

Griechenland: Ade (12)

Nach einem schönen Wochenende auf Pilion ging es Richtung Athen und zwar in die Nähe des Hafens Piräus in die Wohnung eines Chinesen, der einen Schlüsselverwahrungskästchen nutzte. Das war sehr praktisch. Da haben wir das Auto noch mal geparkt und … Continue reading

Posted in Gedankensplitter, Griechenland 2020, Travels | Tagged , , , , , | Leave a comment

Kala nera: Am schönen Strand auf Pilion (11)

Die Zeit in den Klöstern war uns nicht zu lang. Gerne wären wir noch geblieben, aber wir haben ja ganz ähnliche Verhältnisse daheim – wenigstens ich in der Alten Lateinschule. Da ist auch von morgens bis abends der Fremdenverkehr, doch … Continue reading

Posted in Family and friends, Gedankensplitter, Griechenland 2020, Travels | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Meteora: In himmlischen Höhen (10)

Wer die Wahl hat, hat die Qual und so wars auch mit uns. Griechenland in 3 Wochen hat natürlich auch endlose Möglichkeiten und so haben wir allerlei Szenarien durchgespielt: Inselbesuch (Santorini/Korfu), die heiligen Klöster vom Athos, Spuren des Paulus in … Continue reading

Posted in Family and friends, Gedankensplitter, Griechenland 2020, Histories, Travels | Tagged , , | Leave a comment

Delfi: Nabel der Welt (9)

In Patras mussten wir uns langsam an die Idee gewöhnen, dass Christophs Flug nach Berlin für Dienstag festgelegt war, weil Easyjet uns ja noch in Deutschland Bescheid gegeben hatte, dass sein Flug am Freitag ausfiel. Solche Ausfälle machen, dass dann … Continue reading

Posted in Family and friends, Griechenland 2020, Sights and pictures, Travels | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Hin und her über die Peloponnes (8)

Von Korinth gings dann geradlinig über die Peloponnes auf gut ausgebauter Autobahn und Zollstraße nach Kalamata – durch viele Tunnel und malerische Landschaften. Dort hatten wir knapp 500 Meter vom Strand in einer kl. Ferienwohnung Platz für 2 Übernachtungen. Zuerst … Continue reading

Posted in Gedankensplitter, Griechenland 2020, Travels | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment

Loutraki ist voller Überraschungen… (7)

In „Tranquility“ (Olive Grove) in Lautraki waren wir zu Gast bei einem griechisch-polnischen Ehepaar, das sich in Kanada kennen gelernt hatte. Richard ist Fahrradfahrer und Anastasia freischaffende Künstlerin. Nun sind sie wieder im alten Europa und offensichtlich sehr erfolgreich, sich … Continue reading

Posted in biographies and other stories, Family and friends, Gedankensplitter, Griechenland 2020, Travels | Tagged , , , , , | Leave a comment

Manning the Old Latin School this summer

With the Weber family on vacation, it was a quiet three weeks at the Latin school. Still, there was always somebody around: Charles and Connie Cortright visited from Latvia, a couple from Denmark and one from Germany stayed for a … Continue reading

Posted in Gedankensplitter, Old Latin School in Wittenberg | Tagged , | Leave a comment

Athen ist schön, doch Korinth lockt (6)

Eine Woche waren wir erstmals in Athen. Am letzten Tag bestellten wir per „Beat“ eins der gelben Taxis und damit gings zu „Green Motion“, wo wir unser Auto per „Bookings“ schon aus Deutschland gebucht hatten. Es war ein kl.Laden und … Continue reading

Posted in Gedankensplitter, Griechenland 2020, Travels | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Ein Rundgang durch die Museenlandschaft Athens (5)

Von der Akropolis gings runter zum Areopag, dann auf die Antike und Römische Agora mit Hadrians Bibliothek und dem ganzen Touristenrummel um Monastiraki herum – bzw um die Kirche von Mitropolis. Hier war unheimlich viel los und alles schien normal … Continue reading

Posted in Griechenland 2020, Rundbrief, Travels | Tagged , , , , , , , , , , | Leave a comment

Auf Spurensuche in Athen… (4)

Wir haben in Athen viele Museen besucht. Es galt den Spuren von Philosophen, Künstlern, Propheten und Aposteln nachzuspüren. Alles haben wir nicht gefunden. Nicht mal in allen Museen haben wir reingeschaut. Es war schlichteweg zu viel. In den paar Tagen … Continue reading

Posted in Griechenland 2020, Rundbrief, Travels | Tagged , , | Leave a comment