Der Tag der ist so freudenreich

Der Tag der ist so freudenreich
Aller Kreature,
Denn Gottes Sohn vom Himmelreich
Über die Nature
Von einer Jungfrau ist geborn:
Maria, du bist auserkorn,
Daß du Mutter wärest:
Was geschah so wunderlich?
Gottes Sohn vom Himmelreich
Der ist Mensch geboren.

Ein Kindelein so löbelich
Ist uns geboren heute
Von einer Jungfrau säuberlich
Zu Trost uns armen Leuten.
Wär uns das Kindlein nicht geborn,
So wären wir allzumal verlorn,
Das Heil ist unser aller.
Ei du süßer Jesu Christ,
Daß du Mensch geboren bist,
Behüt uns vor der Hölle.

Als die Sonn durchscheint das Glas
Mit ihrem klaren Scheine,
Und doch nicht versehret das,
So merket allgemeine:
In gleicher Weis geboren ward
Von einer Jungfrau rein und zart
Gottes Sohn der werte;
In ein Kripp ward er gelegt,
Große Marter für uns trägt
Hie auf dieser Erde.

Gott sollen wir auch danken schon
Um seine großen Gaben,
Die wir sein allerliebsten Sohn
Von ihm empfangen haben
In eines Kindeleins Gestalt,
Der doch regiert mit aller Gewalt,
Im Himmel und auf Erden.
Dem sei Lob, Ehr und Preis bereit
Samt Heiligem Geist in Ewigkeit
Von allen Kreaturen

Nach dem lateinischen “Dies est laetitiae” (14. Jhd)
Codex Egberti: Der Bethlehemitische Kindermord (Meister des Registrum Gregorii)

Fortlaufende Lesung ist Matthäus 3,13-17

Lesung am Tag der unschuldigen Kindlein (28.Dezember) ist Matthäus 2,13-18

Losung und Lehrtext für Mittwoch, den 28. Dezember 2022 

Was betrübst du dich, meine Seele, und bist so unruhig in mir? Harre auf Gott; denn ich werde ihm noch danken, dass er meines Angesichts Hilfe und mein Gott ist.
Psalm 42,12

Weil wir nun solche Hoffnung haben, sind wir voller Freimut.
2. Korinther 3,12

Allmächtiger Gott, der Du in großen und gewaltigen Werken Deine Herrlichkeit offenbarst und durch die Unmündigen und Geringen noch in ihrem Sterben Wunder tust: mache uns bereit, uns Deinem Willen zu fügen und unser Leben für Deinen Sohn zu opfern. Durch unseren Herrn Jesus Christus, der mit Dir und dem Hl. Geist lebt und regiert in Ewigkeit. Amen.

Es segne und behüte Euch Gott, der allmächtige und barmherzige, der Vater, Sohn und Heiliger Geist 

+ Pax vobiscum +

About Wilhelm Weber

Pastor at the Old Latin School in the Lutherstadt Wittenberg
This entry was posted in Weihnachten. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.