How do visitors see the SELK pastor’s convention

DSC_0182Freundliche Gesprächskultur
SELK: APK-Gäste würdigen konventuales Miteinander

Berlin-Spandau, 22.6.2013 – selk – Die Diskussionskultur und der Umgang der Konventualen miteinander wurde durch die offiziellen Gäste aus Schwesterkirchen auf dem 12. Allgemeinen Pfarrkonvent der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in Berlin-Spandau positiv gewürdigt. Gefreut habe ihn die geschwisterliche und faire Weise im Umgang miteinander – „gerade auch, weil viele schwierige Themen verhandelt wurden“, erklärte Reverend Tony Booker als Vertreter der Lutherischen Kirche-Missouri Synode gegenüber Pfarrer Jochen Roth (Lehrte-Arpke) von der Redaktion des SELK-Kirchenblattes „Lutherische Kirche“. Auch Präses Gijsbertus van Hattem (Evangelisch-Lutherische Kirche in Belgien) bewertete die Gesprächskultur als gut: „Im Vergleich mit der Situation vor 20 Jahren, wo es auch mal heiß herging, ist man doch heute im Umgang miteinander deutlich freundlicher.“ Präses Dr. Robert Bugbee von der Lutherischen Kirche-Kanada stellte in seinem Kurzinterview fest, „dass im Vergleich mit kirchlichen Versammlungen in Nordamerika die Ausführungen der Redner sehr sachlich blieben. Unsere Leute neigen da eher dazu, in manchen Fragen etwas aufgeregt zu werden.“ Er bescheinigte dem APK eine gute geschwisterliche Atmosphäre.

Er sei gespannt gewesen zu erleben, wie die Konventualen „auf die wirklich schwerwiegenden Fragen“ eingehen würden, die auf dem Konvent angestanden hätten, äußerte Bischof Dr. Wilhelm Weber von der Lutherischen Kirche im Südlichen Afrika gegenüber „Lutherische Kirche“. Er freue sich, wie auf dem Konvent miteinander gearbeitet worden sei „und auf welchem hohen Niveau die Gottesdienste und Gespräche“ stattgefunden hätten.

Superintendent Christof Schorling von der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Baden (ELKiB) wertete das Miteinander auf dem Konvent konkret im Horizont des angespannten zwischenkirchlichen Verhältnisses zwischen der SELK und der ELKiB: Die Gesprächsatmosphäre in vielen Einzelgesprächen habe ihn gefreut, so Schorling, es sei „viel Geschwisterlichkeit zum Ausdruck gebracht worden.“ Auch habe er das Bemühen wahrgenommen, „aufeinander zu hören“. Dass das Vertrauensverhältnis zur ELKiB „teilweise doch geringer geworden sei“, habe er feststellen müssen. Er wünsche der SELK – wie seiner Kirche auch – „Geduld im Ringen um den gemeinsamen Weg. Dazu auch Wachstum im Glauben und in der Liebe zum Herrn – in der Gemeinschaft mit der ELKiB.“

Auf die Frage, was er der SELK wünsche, antwortete Präses Bugbee dem „Lutherische Kirche“-Redakteur: „Ich wünsche der SELK dasselbe, was ich auch uns wünsche: Nämlich eine klare Linie und gleichzeitig eine geistliche Wärme in den Gemeinden. Die Menschen sollen sich getragen fühlen können.“ Er wünsche sich auch, „dass die Gemeinden zu Anziehungspunkten werden für die Menschen um uns herum, die von dem Evangelium gar nichts wissen.“

Der Spandauer Konvent war am vergangenen Montag in den Räumen des Evangelischen Johannesstiftes eröffnet worden und gestern zu Ende gegangen.
——————–
Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK – Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung
der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK),
Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover,
Tel.             +49-511-557808       – Fax +49-511-551588,
E-Mail selk@selk.de
—> Informationen aus Kirche und Gemeinden in Wort und Bild
auch unter „SELK-Aktuell“ auf http://www.selk.de

© SELK 2013
Um den Newsletter zu verlassen, schreiben Sie eine Mail an:
mailto:leave-selk_news-6489695M@kbx.de
————————————————————————

About Wilhelm Weber

Pastor at the Old Latin School in the Lutherstadt Wittenberg
This entry was posted in SELK News and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.